Veranstaltungen der Stadtbibliothek Köln
MINTköln

VertiKKA und iResilience

Forschung zur Klimawandelanpassung in Köln

Vielen Dank für Ihr Interesse. Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.
Zentralbibliothek

Eins ist klar: Der Klimawandel verändert das Leben in der Stadt und stellt uns alle vor neue, ungeahnte Herausforderungen. In den letzten Sommern haben wir in Köln unter Hitze und Trockenheit gelitten. Aber auch für Pflanzen und Tiere ist das eine große Herausforderung. Eine weitere Folge des Klimawandels sind Starkregenereignisse, wenn also sehr viel Regen in kurzer Zeit fällt. Das kann – wie zuletzt im Juli – absolut verheerende Ausmaße annehmen, aber auch schon bei weniger heftigen Niederschlägen zum Beispiel Keller oder Straßen überfluten und dort Schäden verursachen.

Das Gute: Wir alle können bereits jetzt aktiv werden und uns gegen die Folgen des Klimawandels wappnen. Nur wie? Stefan Grönnerud und Christine Linnartz stellen ihre Erkenntnisse aus den beiden Forschungsprojekten VertiKKA und iResilience vor.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit den Stadtentwässerungsbetrieben Köln (StEB), ab 14 Jahren.

Link teilen
Der Link wurde erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.