Veranstaltungen der Stadtbibliothek Köln
MINTköln

BioEconomy Now!

Das Escape Game

Vielen Dank für Ihr Interesse. Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.
Zentralbibliothek

Kennt ihr Escape Rooms? Diese Rätselräume könnt ihr in vielen Städten in Deutschland und in aller Welt buchen. Zusammen mit Freunden oder Familie taucht ihr in eine Geschichte ein und bekommt eine Mission, die ihr mithilfe der Hinweise und Gegenstände im Raum erfüllen müsst. Hier ist kein Vorwissen erforderlich: nur Neugierde, Geschicklichkeit, logisches Denken und Kombinationsgabe.

Bei uns begebt ihr euch in die ferne Zukunft. Die Energieversorgung des Planeten Horizon muss dringend von fossilen Rohstoffen wie Erdöl und Kohle auf nachhaltige Energiequellen umgestellt werden. Doch der mächtige und skrupellose Alpha-Rat blockiert das Vorhaben der Erdkolonie! Begebt euch auf eine Geheimmission in die Planungszentrale des Alpha-Rats! Gelingt es euch, die Jahresplanung eines ganzen Planeten möglichst umfassend auf Bioökonomie, also auf einen Kreislauf nachwachsender Rohstoffe, umzustellen? 45 Minuten bleiben euch bis zum nächsten Rundgang des Wachdienstes. 45 Minuten um die Welt zu verändern.

Pro Termin stellen sich mehrere Klein-Teams der Herausforderung. Entsprechend kann sich mehr als ein Team pro Zeitfenster anmelden. Wenn ihr zu viele Personen für ein Klein-Team seid, könnt ihr gern mehrere Teams für ein Zeitfenster anmelden und wenn ihr mögt teamübergreifend zusammenspielen. Durchsucht die Alpha-Zentrale, findet die abgelehnten Projektvorschläge und bringt sie unentdeckt in die Planungen ein. Alles, was ihr über Bioökonomie wissen müsst, erfahrt ihr während des Spiels. Nach dem Escape erfolgt eine Einsatznachbesprechung. Plant daher bitte die ganze Stunde ein. 

Das Escape Game eignet sich für Menschen jeden Alters ab der 5. Klasse.

Das Wissenschaftsspiel „BioEconomy Now!“ wurde vom Haus der Wissenschaft Braunschweig gemeinsam mit Wissenschaft im Dialog im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2020/21 – Bioökonomie entwickelt und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Link teilen
Der Link wurde erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.